NachRussland Reihe NachRussland Reihe

... etwas andere Russlandbücher:    Buchreihe    Autoren    Team    Kundenbereich    Pressebereich    Buchlinks    Kontakt

Direkt zum erschienen Titel:  Russland allein bereisen - Buchhaltung und Steuern in Russland 2. Auflage 2011 - Weißrussland anders - Personal in Russland - Russland 2020 - Russische Alltagskultur - Russland anders - Jenseits russischer Villenzäune - Firmenpraxis in Russland - Russischer Wodka - Russland auf eigene Faust - Reise nach Moskau

... nach Genre:     Wirtschaftratgeber    Reisen    Publizistik    Belletristik    Lehrbücher
 

Sandra Ravioli

Russische Alltagskultur

von A wie Aberglaube bis Z wie Zeit

Jeder ist außerhalb seines Heimatlandes zuerst einmal ein Fremder. Andere Länder andere Sitten - dies ist absolut ohne Wertung zu verstehen. Im Gegenteil, erst im Fremden können wir die Prägung unserer eigenen Alltagskultur begreifen.
Warum ist es wichtig in Russland keine Löcher in den Socken zu haben? Wieso sind Restaurants in russischen Städten immer voll, obwohl die Bevölkerung so wenig verdient? Welche technische Rafinesse braucht es für russische Dosenöffner? Warum sind männlichen Jugendliche in Russland so cool? Auf dies und vieles mehr gibt der durch und durch praktische Ratgeber "Russische Alltagskultur" Auskunft. Ein Sachbuch für den verständlicheren, respektvollen, täglichen Umgang miteinander in Russland. Geeignet für alle Lebenslagen.

 

Autor: Sandra Ravioli, Herausgeberin der Reihe und Publizistin, lebt in Russland seit Jahren. Betreut diverse Kundenprojekt.



ISBN/EAN: 978-3837046786   Preis: 9,80 Euro
104 Seiten

Überall im Buchhandel erhältlich!
hier kaufen bei
kaufen bei
kaufen bei
hier kaufen bei

Pressestimmen:

Russland RU >>Sachlich gibt es an der Auswahl von Frau Raviolis Schlaglichtern auf das Leben in Russland nichts zu kritisieren. Man merkt, dass sich die Autorin nicht überwiegend in Moskauer Ausländerkreisen bewegt, sondern seit über einem Jahrzehnt mitten im russischen Leben steht. Im unterhaltsamen Plauderton werden etwa siebzig alphabetisch sortierte Stichworte rund um das "normale" Leben in Russland abgehandelt und seine feinen Unterschiede zum täglichen Dasein in Mitteleuropa.<<

Russlandjournal >>Der Ratgeber "Russische Alltagskultur" ist sicher mit Liebe zu Russland geschrieben (...) Wer Russland noch nicht kennt, wird Einiges über das Land und die Menschen erfahren.<<

Freitag - Irkutsker Wochenzeitung Vor kurzem ist in Deutschland ein Buch mit dem Titel Russische Alltagskultur erschienen. Seine Autorin erzählt darin, warum Großmütter indirekt helfen, Kinder vaterlos aufzuziehen und warum Straßenhunde eine praktische Seite haben.



Pressemitteilungen - Files zum Download
Neuerscheinung "Russische Alltagskultur" - April 2008
"Russische Alltagskultur" - Cover in hoher Auflösung für Printmedien
"Russische Alltagskultur" - Cover in niedriger Auflösung für Online-Medien